Aktuelles


Klage der Stadt Linz wird Millionen kosten

Redaktion: Stefanie Fuchs | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Tanja Obermüller |

Kosten in Millionenhöhe erwartet die Stadt Linz durch die Klage gegen die BAWAG wegen des verlustreichen Franken-Geschäfts. In seiner nächsten Sitzung am Donnerstag wird der Gemeinderat eine Aufstockung des Budgets für Rechtsanwalts- und Gutachterkosten um eine halbe Million Euro beschliessen. Allerdings nicht ganz ohne politischem Hickhack.

(Gesamt 38 , 1 heute)