König über 9.000 Marillenbäume - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
Süße Früchtchen


König über 9.000 Marillenbäume

Redaktion: Anja Linhart | Kamera: Roland Hofer | Ort: Scharten

Ob als Eis, im Knödel oder pur. Die Marille schmeckt nicht nur gut, sie sorgt auch für eine schöne Haut. Das weiß auch der liebevoll bezeichnete „König der Marillen“ Horst Hubmer. Der Obstbauer hat über 9.000 Bäume in der Gemeinde Scharten. Dort soll die Sommerfrucht besonders gut wachsen.

(Gesamt 341 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Hofer_Haimbuchner
Haimbuchner bleibt fix in OÖ
0
Hofer-Rücktritt

Haimbuchner bleibt fix in OÖ

Redaktion: Anja Linhart | Kamera: Roland Hofer | Ort: Scharten

Keine Ambitionen dem zurückgetretenen Norbert Hofer als Bundesparteiobmann der FPÖ nachzufolgen hat der Oberösterreicher Manfred Haimbuchner Er werde die Partei wie geplant in den Landtagswahlkampf führen, war heute zu

(Gesamt 341 , 1 heute)
Babyparty_Haimbuchner
17 Strafverfahren nach Babyparty
0
Storchenfeier

17 Strafverfahren nach Babyparty

Redaktion: Anja Linhart | Kamera: Roland Hofer | Ort: Scharten

Nach einer Storchenfeier in Steinhaus bei Wels wurde nun gegen 17 Personen ein Verwaltungsstrafverfahren eingeleitet Bei dieser Babyparty war auch Landeshauptmannstellvertreter Manfred Haimbuchner von der FPÖ Nach eigenen Angaben

(Gesamt 341 , 1 heute)
Politiker positiv
Leere Reihen im Landtag
0
Politiker positiv

Leere Reihen im Landtag

Redaktion: Anja Linhart | Kamera: Roland Hofer | Ort: Scharten

Ein positives Testergebnisse sorgte heute zu Beginn der Landtagssitzung für Aufregung Bei routinemäßigen COVID-Schnelltest war Infrastruktur Landesrat Günther Steinkellner positiv Der anschließende PCR Test bestätigte das Ergebnis Steinkellner und einige

(Gesamt 341 , 1 heute)
baurecht2
Pandemie prägt Baurecht
0
Corona-Verzögerung

Pandemie prägt Baurecht

Redaktion: Anja Linhart | Kamera: Roland Hofer | Ort: Scharten

Corona Pandemie prägt neuen Baurechtsbeschluss Der Grund- die Einschränkungen während des Lockdowns haben Bauvorhaben massiv verzögert So war es etwa nicht möglich Bauverhandlungen vor Ort durchzuführen Die neue Verordnung

(Gesamt 341 , 1 heute)