900.000 Euro


Krankenhaus Rohrbach bekommt MRT

Redaktion: Pia Berger | Ort: Rohrbach

Es ist zumeist das teuerste Gerät im Krankenhaus und etwa für Schlaganfallpatienten die einzige Chance auf Diagnose und Therapie: die Magnetresonanztomographie. Kurz MRT. Seit 1. Februar gibt es im Krankenhaus Rohrbach ein neues Gerät. Mühlviertler Patienten müssen nicht mehr nach Linz pendeln.

(Gesamt 266 , 1 heute)