Kritik am neuen Energieeffizienzgesetz- heimische Betriebe sich verunsichert – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Aktuelles


Kritik am neuen Energieeffizienzgesetz- heimische Betriebe sich verunsichert

Redaktion: Katrin Hinterreiter | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Mattias Haneder |

Seit Jahresbeginn ist das Energieeffizienzgesetz in Kraft. Insgesamt soll das Gesetz den Energieverbrauch in Österreich jährlich um 0,6 Prozent senken. Bis 2020 sollen damit 20% Energie eingespart werden. Sollten die Ziele nicht erreicht werden drohen Strafzahlungen. Heimische Industriebetriebe sind verunsichert, es fehlen derzeit noch klare Richtlinien. Förderungen für bereits umgesetzte Massnahmen könnten auch verloren gehen. Die Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Oberösterreich hat sich jetzt bei drei heimischen Betrieben umgehört wie das neue Energieeffizienzgesetz sie treffen könnte.

(Gesamt 54 , 1 heute)
Sitebar