Nach 40 Jahren


KUK-Direktor geht in Pension

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Alina Auinger | Ort: Linz

Mehr als 18 Jahre war er ärztlicher Direktor. Am früheren AKH, jetzt am Kepler Uniklinikum. Heinz Brock. Der ärztliche Direktor des zweitgrößten Krankenhauses in Österreich hat jetzt Abschied genommen. Nach 40 Jahren als Mediziner geht er in Pension.

(Gesamt 400 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren