Kurz setzt auf „Unschuldsvermutung“ – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
„Will Kanzler bleiben“


Kurz setzt auf „Unschuldsvermutung“

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Ich will Bundeskanzler bleiben. Das sagt Sebastian Kurz am Donnerstag um 16Uhr vor der Wiener Hofburg. Das ist sein erstes Statement auf den angekündigten Misstrauensantrag der Opposition. Auch Vizekanzler Werner Kogler von den Grünen hatte am Nachmittag die Handlungsfähigkeit von Kurz angezweifelt.

(Gesamt 68 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren