Lea Siegl muss mit Pferd in Quarantäne – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Kuriose Olympia-Vorschriften


Lea Siegl muss mit Pferd in Quarantäne

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: Roland Hofer | Schnitt: Tanja Stadlbauer | Ort: Linz

Am Freitag Vormittag haben sich Oberösterreichs Olympiahoffnungen nach Tokio verabschiedet. Auf sie warten in Japan aber nicht nur leere Stadien sondern auch viele kuriose Covid-Vorschriften. Vielseitigkeits-Reiterin Lea Siegl muss etwa 10 Tage lang gemeinsam mit ihrem Pferd in Quarantäne.

(Gesamt 429 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Sitebar