Aktuelles


Leondinger gräbt 200 Meter langen Stollen – Unterirdisches Museum im eigenen Garten

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Mattias Haneder | Ort: Leonding

Viele werden jetzt wohl sagen Der ist verrückt. Michael Altmann hat in über 50 Jahren ein 200 Meter langes Stollensystem gegraben. Alles per Hand. Herausgekommen ist eines der schönsten Privatmuseen Oberösterreichs. Der Leondinger hat uns durch sein unterirdisches Werk geführt und erzählt warum er so gern gräbt.

(Gesamt 106 , 1 heute)