8 Millionen Euro


Linz AG baut Fernkälte aus

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: Moritz Grabner | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Linz

Schweißgebadet in der Arbeit. Aber nicht vor lauter Stress, sondern weil es im Büro einfach viel zu heiß ist. Aktuell sind Klimaanlagen wieder der große Renner. Das Paradoxe: Weil sie sehr viel Strom brauchen verstärken Klimaanlagen sogar den CO2 Ausstoß. Und es wird in Wirklichkeit immer heißer. Die Linz AG will den Stromfressern jetzt aber den Kampf ansagen.

(Gesamt 26 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren