Volle Öffis


LINZ AG investiert 1,5 Milliarden

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: Roland Hofer | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Linz

Die LINZ AG wurde vor 20 Jahren gegründet. Aktuell steht das Unternehmen etwa beim öffentlichen Verkehr vor großen Herausforderungen. Fehlende Fahrscheineinnahmen während der Corona Krise haben 6,5 Millionen Euro gekostet. Jetzt will die Linz AG kräftig investieren.

(Gesamt 42 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren