Volle Öffis


LINZ AG investiert 1,5 Milliarden

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: Roland Hofer | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Linz

Die LINZ AG wurde vor 20 Jahren gegründet. Aktuell steht das Unternehmen etwa beim öffentlichen Verkehr vor großen Herausforderungen. Fehlende Fahrscheineinnahmen während der Corona Krise haben 6,5 Millionen Euro gekostet. Jetzt will die Linz AG kräftig investieren.

(Gesamt 94 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

SPÖ_Anti_corona-Zentrum
Linz impft im Minutentakt
0
Anti-Corona-Zentrum

Linz impft im Minutentakt

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: Roland Hofer | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Linz

Bis zum Sommer sollen alle Österreicher geimpft sein Das hat Bundeskanzler Sebastian Kurz versprochen Derzeit allerdings unverstellbar angesichts fehlender Impfdosen und fehlender Impfstrassen Die SPÖ fordert jetzt Anti-Corona-Zentren

(Gesamt 94 , 1 heute)