Neue Seidenstraße


Zug bringt 1000 Tonnen Fasern

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Alina Auinger | Ort: Linz

Hunderte Milliarden US-Dollar hat China bereits in die Neue Seidenstraße investiert. In Schienen, Straßen, Pipelines. Alles um ihre Waren weltweit schneller ausliefern zu können. Aber: auch in die andere Richtung soll das funktionieren. Linz schickt erstmals einen Zug mit 1000 Tonnen Fasern nach China.

(Gesamt 141 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren