SWAP-Schlacht gewonnen


Linz will 6,5 Mio. zurück

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: Roland Hofer | Schnitt: Alina Auinger | Ort: Linz

So einig wie beim heurigen Neujahrsempfang der Stadt Linz ist sich die Politik normalerweise nie. Grund dafür ist das SWAP Urteil. Der Linzer Totalschaden in der Höhe von einer halben Milliarde Euro ist erstinstanzlich abgewendet. Nun könnt es sogar die 6,5 Millionen Euro Prozesskosten zurückgeben.

(Gesamt 110 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren