SPÖ fordert


„Mehr Geld für Pflege und Bildung“

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Während die ÖVP/FPÖ Regierung in Oberösterreich aus Sicht der SPÖ zu viel Geld bei den Landesunternehmen parkt, wollen die Sozialdemokraten mehr Investitionen in den Bereichen Pflege, Bildung und öffentlichem Verkehr. Unterstützung dafür kam heute bei einer Klausur vom Leiter des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung.

 

(Gesamt 30 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

see_fertig
SPÖ fordert freie Seezugänge
0
Badeplätze für alle

SPÖ fordert freie Seezugänge

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Immer weniger Seegrundstücke sind in Österreich für die Allgemeinheit zugänglich Der SPÖ Oberösterreich reicht es diesbezüglich Sie fordert „Platz da!“ und berichtet über ein ganz besonderes Beispiel, wie am

(Gesamt 30 , 1 heute)
lehrling_fertig
SPÖ will Corona-Not-Ausbildungs-Fonds
0
Lehrstellenmangel

SPÖ will Corona-Not-Ausbildungs-Fonds

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Wegen der Corona Krise droht uns eine verlorene Generation, warnt die SPÖ Denn Angesichts der Lage am Arbeitsmarkt droht hohe Jugendarbeitslosigkeit, so Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer und der Bundesjugendvorsitzende der

(Gesamt 30 , 1 heute)
landtag_fertig
Landtag beschließt Hilfspaket
0
580 Millionen

Landtag beschließt Hilfspaket

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Für gewöhnlich finden die Sitzungen des OÖ Landtags im Linzer Landhaus statt Doch in Zeiten der Coronakrise musste man sich neu orientieren, und in den Ursulinenhof übersiedelten Dort hat

(Gesamt 30 , 1 heute)