Alkohol war Auslöser für Mordversuch – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Nach Messerattacke


Alkohol war Auslöser für Mordversuch

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Christoph Zehetner |

Immer mehr Details werden nun über die Messerattacke in Engerwitzdorf bekannt. Der 23-jährige Täter und seine 21-jährige Freundin gerieten in Streit. Zuvor habe er, so das Opfer Bier und Wein getrunken. Nach Schlägen und dem Versuch die junge Frau zu würgen, griff der Mann zu einem Küchenmesser und stach 40x auf sein Opfer ein, ehe ihr die Flucht über einen Balkon gelang. Anschließend versuchte er mit Rasenmäherbenzin als Brandbeschleuniger das Haus anzuzünden. Eine Mordermittlung wird es nicht geben, weil der Täter vor ein herannahendes Feuerwehrauto sprang, und dabei verstarb.

(Gesamt 123 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Sitebar