Geraubte Kunst


Michelangelos Madonna in Altaussee

Redaktion: Katrin Hinterreiter | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Altaussee

Michelangelos Madonna aus Brügge oder der Genter Altar. Diese Kunstschätze waren 2 Jahre lang in Altaussee 700 Meter unter der Erde versteckt. Kunstraub von den Nazis, die dann im Salzbergwerk in Altaussee vor Bombenangriffen verwahrt wurden. Jetzt wurden sie wieder zurückgebracht, als Repliken, in einer neuen Ausstellung.

(Gesamt 142 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren