Corona-Angst


Öffi Nutzung halbiert sich

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Sarah Grasel |

Öffis werden derzeit nur mehr halb so viel genutzt wie sonst. Das bestätigt eine Umfrage im Auftrag des ÖAMTC OÖ. Der Anteil der Menschen, die mit Öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, hat sich in allen Bezirken halbiert. Die Zahl der Öffi Nutzer sinkt von 41% auf 18%, berichtet der Landesdirektor des ÖAMTC. Aus Angst vor dem Corona Virus greifen viele lieber auf das eigene Auto zurück. Wegen Homeoffice, Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit ist trotzdem auch der Autoverkehr in Linz zurückgegangen.

(Gesamt 25 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Linz_AG_Fahrplan
„Öffis fahren weiter“
0
Fahrplanänderungen

„Öffis fahren weiter“

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Sarah Grasel |

Die Öffis in der Landeshauptstadt passen ihren Fahrplan an Konkret werden Straßenbahnen, O-Busse sowie die Autobusse der LINZ AG Linien seit Montag auf den Sonntagsfahrplan umstellen

(Gesamt 25 , 1 heute)
stau
73 Stunden Stau im Jahr
0
Pendlern reicht's

73 Stunden Stau im Jahr

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Sarah Grasel |

Linz hat sich in Österreich längst einen Namen gemacht Nicht nur als Kultur und Industriestandort, mittlerweile sogar wieder als Sportstadt Aber so richtig berühmt ist Linz auch in einer

(Gesamt 25 , 1 heute)