Kaum daheim


Österreicher sind Lockdown-Müde

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Tanja Stadlbauer | Ort: Linz

Österreicher sind Lockdown-Müde. Wir bewegen uns von Lockdown zu Lockdown immer mehr. Das zeigen aktuelle Mobilfunkdaten. Im ersten Lockdown ist unsere Mobilität um mehr als 2/3 Drittel zurückgegangen. Im zweiten war es noch knapp die Hälfte. Jetzt ist die Zahl der Daheimbleiber noch niedriger. Die Mobilität ist jetzt nur noch knapp 1/5 geringer als bei Normalbetrieb. Das schlägt sich laut Experten auf die Neuinfektionen und könnte ein Wiederaufmachen am 8. Februar verhindern.

 

(Gesamt 65 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren