ÖVP sucht Partner - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
Nationalratswahl


ÖVP sucht Partner

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Roland Hofer |

Die Nationalratswahl hat der ÖVP einen historischen Wahlsieg gebracht. Sie ist jetzt die einzige Großpartei im Land. Einfach regieren, trotzdem nicht möglich. Denn den Türkisen gehen die Koalitionspartner aus.

(Gesamt 357 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

demo
0
Hitler-Rede

Demo bei Mauthausen aufgelöst

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Roland Hofer |

In Mauthausen hat eine Kundgebung mit Hitler-Rede gestartet Videos in sozialen Netzwerken belegen das Die Polizei hat die Demo nahe des KZ Mauthausen aufgelöst Das Landesamt für Verfassungsschutz und

(Gesamt 357 , 1 heute)
Stelzer_Wirtschaft
„Müssen jetzt aufholen“
0
LH Stelzer

„Müssen jetzt aufholen“

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Roland Hofer |

MOD: Chinas Wirtschaft wächst Die USA dürfte sich dank Impffortschritt auch rascher erholen In Oberösterreich wird der Wind damit rauer Für die heimische Industrie verschärft sich die Konkurrenz

(Gesamt 357 , 1 heute)
Heiliger-Florian
0
LT1 Special

Silvia Schneider: “Unser Florian”

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Roland Hofer |

Am 4 Mai präsentieren Silvia Schneider und Nina Kraft “Unser Florian”, eine LT1 Hauptabendsendung zum oberösterreichischen Landesfeiertag Reportagen, Hintergrundgeschichten, Talkrunden und zwischendurch viel Musik aus Oberösterreich Von den St

(Gesamt 357 , 1 heute)
Impfung_Woche
Rekord-Impf-Woche startet
0
92.000 Dosen

Rekord-Impf-Woche startet

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Roland Hofer |

Sie stehen Tag und Nacht im Einsatz gegen die Corona-Krise Seit über einem Jahr hat OÖ einen Krisenstab Er organisiert etwa die Impfungen im Land Ab sofort kommen mehr

(Gesamt 357 , 1 heute)
Get_Upp_Vorbericht
OÖ-Unternehmer starten Comback
0
„Get UPP“

OÖ-Unternehmer starten Comback

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Roland Hofer |

Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Perspektivlosigkeit Die Corona-Pandemie hat viele in eine Schockstarre versetzt Aber nicht alle Viele oberösterreichischen Unternehmen haben das vergangene Jahr genutzt, neue Ideen entwickelt und profitieren jetzt so

(Gesamt 357 , 1 heute)