Ohne Stich gibt’s keinen Olympiastart – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Nur geimpfte Sportler


Ohne Stich gibt’s keinen Olympiastart

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

Impfung oder Olympia. Für die kommenden Winterspiele in Peking verlangt China von allen Sportlern entweder eine Corona-Schutzimpfung oder eine dreiwöchige Quarantäne. Für die neue ÖSV Präsidentin Roswitha Stadlober ist somit klar: Wer im Februar um Medaillen kämpfen will muss geimpft sein. 3 Wochen im Zimmer eingesperrt sein könne man keinem Sportler zumuten.

(Gesamt 62 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren