Nach Messerattacke


Opfer belastet Ex-Mann

Redaktion: Vanessa Witzan | Kamera: fotokerschi.at | Schnitt: Tanja Stadlbauer | Ort: Gmunden

Das Opfer der Messerattacke in Gmunden wurde jetzt einvernommen. Jener 42-Jährige, der in Gmunden auf seine Exfrau eingestochen hat, spricht von Notwehr. Das Opfer bestreitet das. In der Ehe soll von Anfang an Gewalt geherrscht haben

(Gesamt 69 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren