Nasenbohren ist Routine geworden - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
Wie Zähneputzen


Nasenbohren ist Routine geworden

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Wolfgang Witzany | Schnitt: Nina Dobusch |

Spucken und Nasenbohren ist seit einigen Wochen nicht mehr tabu. Das Corona-Testen ist Routine geworden. Wenn Gastro & Co. wieder aufsperren, brauchts allerdings mehr Testmöglichkeiten. Mittlerweile bieten auch immer mehr Betriebe einen Rachen-Nasenabstrich an.

(Gesamt 80 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

SPÖ_Anti_corona-Zentrum
Linz impft im Minutentakt
0
Anti-Corona-Zentrum

Linz impft im Minutentakt

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Wolfgang Witzany | Schnitt: Nina Dobusch |

Bis zum Sommer sollen alle Österreicher geimpft sein Das hat Bundeskanzler Sebastian Kurz versprochen Derzeit allerdings unverstellbar angesichts fehlender Impfdosen und fehlender Impfstrassen Die SPÖ fordert jetzt Anti-Corona-Zentren

(Gesamt 80 , 1 heute)
Corona_tests
Bis zu 33.000 Tests pro Tag
0
Neue Standorte

Bis zu 33.000 Tests pro Tag

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Wolfgang Witzany | Schnitt: Nina Dobusch |

Land erweitert Testangebot Um der starken Nachfrage an kostenlosen Antigen-Schnelltests nachzukommen erweitert Oberösterreich die Zahl der Teststraßen So kommen bis Anfang kommender Woche neue an den Standorten Kremsmünster,

(Gesamt 80 , 1 heute)
testsrassen
Run auf Teststraßen
0
Friseure öffnen

Run auf Teststraßen

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Wolfgang Witzany | Schnitt: Nina Dobusch |

Mega-Ansturm auf Teststraßen Die Öffnung von Friseuren, Kosmetikstudios und Masseuren motivieren offensichtlich zum Testen Zudem müssen Berufsgruppen mit Körperkontakt ohnehin einmal pro Woche zum Abstrich Es ist ein regelrechter

(Gesamt 80 , 1 heute)