Promillegrenze wird 60 – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Weniger Alkounfälle


Promillegrenze wird 60

Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Alina Auinger |

Vor 60 Jahren wurde die Promillegrenze auf Österreichs Straßen eingeführt. Ein Umdenken gibt’s vor allem bei Lenkern unter 40.  Sie sind sich bewusst, dass Fahren unter Alkoholeinfluss gefährlich ist, sagt das Kuratorium für Verkehrssicherheit. Erst 1961 ist eine Promillegrenze von 0,8 eingeführt worden, seit 1998 gelten 0,5 Promille.

(Gesamt 22 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Warnweste
Warnwesten für Fußballfans
0
Sicher nach Hause

Warnwesten für Fußballfans

Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Alina Auinger |

Schwarze Jacke, grauer Mantel, so sind im Herbst viele Fußgeher unterwegs Für Autofahrer kaum sichtbar Die Unfallgefahr nimmt zu Knapp die Hälfte aller Unfälle dieser Art passieren zwischen Oktober

(Gesamt 22 , 1 heute)
BFI
BFI bleibt offline
0
Trotz Corona

BFI bleibt offline

Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Alina Auinger |

Heimunterricht statt Schule: Zumindest in der Erwachsenenbildung setzt sich das nicht durch Wo möglich bietet das Berufsförderungsinstitut Online-Kurse an Trotzdem kommt der Großteil der Teilnehmer lieber in die BFI-Häuser

(Gesamt 22 , 1 heute)
Sitebar