Prozess wegen NS-Wiederbetätigung fortgesetzt – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Aktuelles


Prozess wegen NS-Wiederbetätigung fortgesetzt

Redaktion: Stefanie Fuchs | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Tanja Obermüller | Ort: Linz

Vier Jugendliche aus dem Bezirk Freistadt müssen sich seit Dienstag vor dem Linzer Landesgericht wegen nationalsozialistischer Wiederbetätigung verantworten. Im Mai 2010 sollen die Vier aus einem fahrenden Auto auf ein muslimisches Gebetshaus Schüsse abgefeuert und dabei rechtsradikale Parolen gebrüllt haben. Zu Schaden gekommen war damals zum Glück niemand. Vor Gericht zeigten sich die Beschuldigten, die alle bereits vorbestraft sind, heute geständig und reuig.

(Gesamt 61 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren