Quarantäne wird strenger bewacht – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Scharfe Kontrolle


Quarantäne wird strenger bewacht

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Am heutigen 2.September sind in Österreich 3.415 aktiv mit Corona infizierte Fälle bekannt. Die Bundesregierung äußerte sich nach dem ersten Ministerrat nach der Sommerpause zur aktuellen Situation. Die erwarteten Verschärfungen wurden nicht angekündigt, sind sozusagen auf das Inkrafttreten der Coronaampel verschoben. Strengere Kontrollen wird es aber im Hinblick auf Verstöße gegen verhängte Quarantänemaßnahmen geben.

(Gesamt 40 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

111 Angelobung
ÖVP-Regierungsteam angelobt
0
3 statt 4 Neue

ÖVP-Regierungsteam angelobt

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Bundespräsident Alexander van der Bellen hat am Mittwoch die neuen Minister und Staatssekrätere vereidigt: Florian Tursky zum Digitalstaatssekretär, Susanne Kraus-Winkler zur Tourismusstaatssekretärin und Martin Kocher zum Arbeits- und Wirtschaftsminister

(Gesamt 40 , 1 heute)
111 Corona Fahrplan
Corona-Fahrplan für Herbst steht
0
Vier Szenarien

Corona-Fahrplan für Herbst steht

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Der Pandemie-Plan für Herbst steht Gesundheitsminister Johannes Rauch hat am Freitag mit Fachleuten die Corona-Strategie für den kommenden Herbst vorgelegt Er sieht einen sogenannten Varianten-Managementplan vor, mit 4 möglichen

(Gesamt 40 , 1 heute)
111 Pendlerpauschale
Pendlerpauschale steigt um 50%
0
Anti-Teuerungspaket

Pendlerpauschale steigt um 50%

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Die Regierung erhöht die Pendlerpauschale Einer der ersten Punkte des Anti-Teuerungspaket ist die Entlastung der Autofahrer Die Pendlerpauschale steigt befristet bis Mitte 2023 um 50% Der sogenannte Pendler-Euro wird

(Gesamt 40 , 1 heute)