Rasern soll Auto weggenommen werden – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Ab Herbst


Rasern soll Auto weggenommen werden

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

Rasern soll Auto weggenommen werden. Im Ministerrat ist am Mittwoch ein Fünf Punkte Plan gegen extreme Raserei beschlossen worden. Vor allem die Strafen sind dabei deutlich erhöht worden. Schnellfahrer müssen künftig bis zu 5000 Euro bezahlen. Der Führerschein wird bis zu 6 Monate eingezogen. Wer wiederholt zu schnell erwischt wird oder bei illegalen Straßenrennen teilnimmt dem droht sogar die Enteignung. Vorbild ist hier etwa die Schweiz. Dort werden eingezogene Fahrzeuge versteigert.

(Gesamt 67 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

raser
Rasen wird teurer
0
Ab 1. September

Rasen wird teurer

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

Höhere Strafen für Raser Ab Mittwoch, 1 September werden Geschwindigkeitsüberschreitungen strenger bestraft Wer im Ortsgebiet zwischen 41 bis 60 km/h zu schnell fährt, der ist seinen Führerschein statt

(Gesamt 67 , 1 heute)
Sitebar