Religionsverfolgung in OÖ gestiegen – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Aktuelles


Religionsverfolgung in OÖ gestiegen

Redaktion: Viktoria Raz | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Christoph Zehetner |

In Oldenburg, Deutschland, wurde ein Moslem erschossen, weil er im
Fastenmonat Ramadan ein Eis gegessen hatte. Vor 6 Woche wurden 28 Christen
in Ägypten auf dem Weg ins Kloster getötet. Religiöse Konflikte nehmen
weltweit zu, so auch in Oberösterreich, warnt die Diözese Linz.

(Gesamt 54 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Freitesten
Lockdown bleibt bis 24.1.
0
Doch kein „Freitesten“

Lockdown bleibt bis 24.1.

Redaktion: Viktoria Raz | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Christoph Zehetner |

Österreich verlängert den Lockdown um eine Woche, also bis 24 Jänner Ein sogenanntes frühzeitiges Freitesten ist nicht möglich, so Gesundheitsminister Rudi Anschober Montagvormittag Grund dafür der Widerstand der Oppositionsparteien

(Gesamt 54 , 1 heute)
Sitebar