Neue Donaubrücke


S-Bahnstrecken wacklen

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Heute vor einer Woche war es genau 120 Jahre her, dass die Linzer Eisenbahnbrücke eröffnet wurde. 2015 hat man sich nach einer Volksbefragung für einen Neubau entschieden. Mitte 2016 wurde die alte Brücke abgetragen, seither entsteht eine völlig Neue. Wolfgang Irrer hat sich den Baufortschritt angesehen.

(Gesamt 236 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

sreal_fertig
Corona zeigt Wohnungsmängel
0
Immobilien boomen

Corona zeigt Wohnungsmängel

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Ein Haus – ein Leben Das war einmal Im Schnitt ziehen die Österreicher in ihrem Leben sechsmal um Das Geschäft mit den Immobilien brummt Vor allem nach dem Corona-Ausgangsbeschränkungen

(Gesamt 236 , 1 heute)
Mord_Hotel
Brand-Opfer wurde verprügelt
0
„Kaltblüter Mord“

Brand-Opfer wurde verprügelt

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Ein kaltblütiger versuchter Mord mitten in Linz Nichts anderes war der Brand Mittwochfrüh im Linzer Hotel Mama Muh am Graben Das Opfer liegt im Krankenhaus, drei Letten sind in

(Gesamt 236 , 1 heute)
Politikgespraech
0
Auch 2050 Stahlstadt?

Linzer „streiten“ über Stadt-Zukunft

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Wer als Bürger mitbestimmen will, hat mehrere Möglichkeiten: Bürgerinitiativen starten etwa oder ein Volksbegehren unterschreiben Direkte Demokratie nennt sich das In der Landeshauptstadt gibt´s dazu noch eine Möglichkeit Die

(Gesamt 236 , 1 heute)
Insekten_Klima
Insekten ziehen um
0
Wegen Klimawandel

Insekten ziehen um

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Hand auf Herz Mögen sie Bienen? Die kleinen Insekten stechen zwar, bestäuben aber 1/3 unserer Nahrung Wegen dem Klimawandel werden sie  immer weniger Und das werden wir Menschen schon

(Gesamt 236 , 1 heute)
FAB_Nestle
Blinde Frau baut Regale
0
"Einmal fühlen genügt"

Blinde Frau baut Regale

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Spätestens seit März ist ein volles Supermarktregal für uns nicht mehr selbstverständlich Und es wird klar wie viele Jobs daran hängen: Lebensmittelproduzenten, Verpackungsindustrie, Regalschlichter und dann aber auch jene,

(Gesamt 236 , 1 heute)