Schallenberg entstammt Mühlviertler Adel – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Wir sind Kanzler


Schallenberg entstammt Mühlviertler Adel

Redaktion: Pia Berger | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

Alexander Schallenberg entstammt Mühlviertler Adel. Das österreichische Adelsgeschlecht Schallenberg hatte seinen Stammsitz in St. Ulrich im Mühlkreis im Bezirk Rohrbach. Benannt ist die Familie nach der Burg Schallenberg in der Gemeinde Kleinzell im Mühlkreis. Ihr Nachfahre Alexander Schallenberg trägt heute freilich keinen Adelstitel mehr. Die Titel sind seit 100 Jahren in Österreich verboten. Dafür ist der 52-Jähriger neuer österreichischer Kanzler. Als Außenminister folgt ihm Frankreich-Botschafter Michael Linhart.

(Gesamt 363 , 3 heute)

Das könnte dich interessieren

Grenze
Grenzen zu 7 Ländern öffnen
0
Ab morgen

Grenzen zu 7 Ländern öffnen

Redaktion: Pia Berger | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

Die Reisefreiheit zu sieben Nachbarländern wird wiederhergestellt Das gilt für Deutschland, Lichtenstein, Schweiz, Slowakai, Slowenien, Tschechien und Ungarn Nur nach Italien bleiben die Beschränkungen vorerst aufrecht, so Außenminister Alexander

(Gesamt 363 , 3 heute)
Corona_News
Starker Anstieg im Mühlviertel
0
700 Infizierte

Starker Anstieg im Mühlviertel

Redaktion: Pia Berger | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

Mittlerweile wurden in Oberösterreich über 700 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet Vor allem im Mühlviertel sind die Zahlen übers Wochenende stark angestiegen, zu einem großen Teil dafür verantwortlich:

(Gesamt 363 , 3 heute)
Sitebar