Schlusssprint für Lockdown – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Trotz Virusmutation


Schlusssprint für Lockdown

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Alina Auinger |

Lockdown soll mit 24. Jänner enden und das trotz der Virusmutation. Das hat Gesundheitsminister Rudolf Anschober heute bei einer Pressekonferenz gesagt. Die kommenden zwei Woche sollen genutzt werden, um eine größere Ausbreitung auch der neuen Variante zu verhindern. Einschränkungen bei der Einreise aus Großbritannien und Südafrika werden jetzt strenger. Ziel sei es, die Ausbreitung der neuen Sars-Variante hinauszuzögern. Für kommende Woche rechnet Anschober mit einem Rückgang der Infektionszahlen. „Die kommenden Wochen und Monate werden aber noch schwierig“, sagt Anschober.

(Gesamt 46 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

111-corona-1024×576
OÖ bleibt Spitzenreiter
0
Corona-Neuinfektionen

OÖ bleibt Spitzenreiter

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Alina Auinger |

Oberösterreich wieder Spitzenreiter bei den Neuinfektionen 621 Menschen sind bei uns positiv getestet worden, in gesamt-Österreich waren es 2432 Bei der Impfquote wiederum ist unser Bundesland Schlusslicht Weniger als

(Gesamt 46 , 1 heute)
citynight run
5,2km Nachtlauf durch Linz
0
Im Dunkeln

5,2km Nachtlauf durch Linz

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Alina Auinger |

Ein Jahr Pause Das gilt für viele Veranstaltungen So auch für den Sparkasse Citynightrun, jenen Event bei dem nachts durch die Linzer Innenstadt gelaufen wird Dank Präventionskonzept konnten gut

(Gesamt 46 , 1 heute)
fpö
FPÖ will Platz 2 halten
0
Dickes Minus?

FPÖ will Platz 2 halten

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Alina Auinger |

Endspurt von der FPÖ im Linzer Design Center Trotz unterschiedlicher Impf-Auffassungen hat Bundesparteichef Herbert Kickl oberösterreichs Spitzenkandidat Manfred Haimbuchner seine Unterstützung zugesichert Und das, obwohl die derzeitigen Prognosen ein

(Gesamt 46 , 1 heute)
Sitebar