Aktuelles


Schock in Bad Ischl nach dem schrecklichen Mord

Redaktion: Stefanie Fuchs | Kamera: Daniel Gmainer-Pranzl | Schnitt: Tanja Obermüller | Ort: Bad Hall

Tief sitzt heute der Schock in Bad Ischl seitdem feststeht, dass es sich bei der gefundenen Leiche am Schwarzensee um die 14-jährige abgängige Schülerin Paulina Siderer handelt. Bis zuletzt hatten Angehörige, Freunde und Mitschüler des Mädchens darauf gehofft, sie noch lebend zu finden. Dass ausgerechnet der ehemalige Lebensgefährte der Mutter, sowie dessen 19-jähriger Sohn Paulina ermordet haben sollen, macht die Tat für viele noch unerklärlicher.

(Gesamt 107 , 1 heute)