Totalsperre


Schwerer Verkehrsunfall auf der A1

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: Werner Kerschbaummayr | Schnitt: Christoph Zehetner | Ort: A1

Autobahnsperre nach schwerem Unfall. Dienstagfrüh musste ein Transporter auf der A1 bei Pucking stehen bleiben. Der Grund: technisches Gebrechen und das auf der Mittelspur. Die Insassen haben noch versucht Nachkommende Autos mit Warndreieck und Handzeichen zu warnen. Eine 22-jährige Linzerin konnte nicht mehr ausweichen und ist in den Transporter geprallt und wurde auf die Nebenspur geschleudert. Die Autolenkerin wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die A1 war zwischen dem Knoten Haid und Allhaming zwei Stunden lang gesperrt.

(Gesamt 48 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren