Wohnungsbrände


„Senioren sind Risikogruppe Nr.1“

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Wolfgang Irrer | Ort: Linz

Beim Umgang mit offenem Feuer kann man nicht vorsichtig genug sein. Dazu erweisen sich alte Kabel, Stecker oder Elektrogeräte als potentielle Gefahrenquellen die zu einem Brand führen können. Besonders gefährdet sind laut Statistik ältere Menschen. Der Seniorenbund und die Linzer Brandverhütungsstelle wollen für mehr Bewusstsein sorgen.

(Gesamt 22 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Bundesrat
Wir sind Bundesrat
0
Nur alle 4,5 Jahre

Wir sind Bundesrat

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Wolfgang Irrer | Ort: Linz

Oberösterreich sei die Essenz von Österreich, sagt der neue Bundesratspräsident Robert Seeber beim Tag der Oberösterreicher in Wien An Selbstbewusstsein mangelt es den Landesvertretern in der Bundeshauptstadt nicht Bundesrat

(Gesamt 22 , 1 heute)
wolfern
Wohnhaus in Flammen
0
Wolfern

Wohnhaus in Flammen

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Wolfgang Irrer | Ort: Linz

Großbrand in Wolfern, Bezirk Steyr-Land Donnerstagmorgen gegen 9:00 fing das Mehrparteienwohnhaus im Ortsteil Losensteinleiten Feuer Beim Eintreffen der 200 Feuerwehrmänner loderten die Flammen bereits aus dem Dach Die Feuerwehr

(Gesamt 22 , 1 heute)