Single-Fahrer verursachen Staus – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
„Brauchen Pendlertreffs“


Single-Fahrer verursachen Staus

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Max Fitzinger | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Freistadt

Leere Öffis, volle Straßen: In Corona-Zeiten fahren die Österreicher lieber ganz privat in die Arbeit – also alleine mit dem Auto. Das verursacht Staus. Das Verkehrsressort will entgegenwirken. Mit besseren Bus- und Zug-Verbindungen und in Zukunft dann auch wieder mehr Fahrgemeinschaften.

(Gesamt 21 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Sitebar