Spitäler erstmals unter 1000 Corona-Patienten – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Nach 6 Monaten


Spitäler erstmals unter 1000 Corona-Patienten

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Alina Auinger |

Erstmals seit 6 Monaten sind weniger als 1000 Personen wegen Corona im Spital. Das letzte Mal war das am 21. Oktober 2020 der Fall. 992 Personen sind es heute Freitag, 322 werden auf der Intensivstation betreut. Die Zahl der Neuinfektionen sinkt auch in Oberösterreich. Freitagfrüh wurden 132 registriert. Die 7-Tage-Inzidenz liegt oberösterreichweit bei 86,0.

(Gesamt 19 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

coronatest
Testpflicht in Ambulanzen
0
Ab Montag

Testpflicht in Ambulanzen

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Alina Auinger |

Corona-Test bei Ambulanzterminen im Spital nötig Schon bisher müssen Besucher von stationären Patienten in Oberösterreichs Krankenhäusern einen negativen Coronatest vorweisen Ab kommendem Montag benötigt man so einen Test auch

(Gesamt 19 , 1 heute)
krankenop
Krankenhäuser im Krisenmodus
0
OP Verschiebungen

Krankenhäuser im Krisenmodus

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Alina Auinger |

Oberösterreichs Krankenhäuser befinden sich im Krisenmodus Nicht notwendige Eingriffe werden verschoben Die Kapazitäten auf den Intensivstationen wurden aufgestockt und werden kommende Woche noch einmal erweitert Freitagmittag befanden sich oberösterreichweit

(Gesamt 19 , 1 heute)
Sitebar