SPÖ und ÖVP fordern Lockerungen in Altenheimen - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
Mehr Besuche


SPÖ und ÖVP fordern Lockerungen in Altenheimen

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Linz

Parteiübergreifende Forderung nach Lockerungen. Sowohl Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander von der ÖVP, als auch SPÖ-Landesrätin Birgit Gerstorfer fordern mehr Besuchsmöglichkeiten in Alten- und Pflegeheimen. Weil durch die Impfungen eine überschaubare Infektionslage gegeben sein, sprechen sich beide Politikerinnen dafür aus, dass zumindest zwei Besuche von je zwei Personen pro Woche möglich sein sollten. Allerdings weiter unter Einhaltung aller geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

(Gesamt 27 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Get_Upp_Vorbericht
OÖ-Unternehmer starten Comback
0
„Get UPP“

OÖ-Unternehmer starten Comback

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Linz

Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Perspektivlosigkeit Die Corona-Pandemie hat viele in eine Schockstarre versetzt Aber nicht alle Viele oberösterreichischen Unternehmen haben das vergangene Jahr genutzt, neue Ideen entwickelt und profitieren jetzt so

(Gesamt 27 , 1 heute)