Streit um Parkgebühren – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Aktuelles


Streit um Parkgebühren

Redaktion: Patricia Brock | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Tamara Haberfellner |

11,8 Millionen Euro- so viel will die Stadt Linz durch die Preiserhöhungen rund ums Parken zusätzlich pro Jahr einnehmen. 4,44 Millionen davon nur durch die Verdoppelung der Parkgebühren bei den Automaten. Doch auch Parkmünzen und Strafen sollen empfindlich teurer werden.

(Gesamt 44 , 1 heute)