Strom sparen mit Zeitschaltuhren – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Aktuelles


Strom sparen mit Zeitschaltuhren

Redaktion: Katrin Hinterreiter | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Tamara Haberfellner |

Am Montag soll die Beleuchtung im Garten bis Mitternacht eingeschaltet sein. Am Mittwoch auch, jedoch am Donnerstag nicht. Regeln kann man das mit einer Zeitschaltuhr. Spart Strom, unterbricht Dauerverbraucher wie z. B Akkus und schreckt zusätzlich Einbrecher ab, wenn das Licht brennt obwohl niemand im Haus ist. 100.000 Zeitschaltuhren werden jetzt rund um die Energiesparmesse in Wels um einen Sonderpreis von 5 Euro verkauft. Ein kleiner Beitrag dazu, um das erklärte Ziel 20% Energie bis 2020 einzusparen. Wie diese sogenannten Smart Timer am besten eingesetzt werden, sodass auch die Stromrechnung sinkt. Kollegin Kati Hinterreiter berichtet.

(Gesamt 67 , 1 heute)
Sitebar