Tierhasser tötet wertvollen Kranich – Erschlagen und Flügel abgetrennt – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Aktuelles


Tierhasser tötet wertvollen Kranich – Erschlagen und Flügel abgetrennt

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Marlene Krewedl | Ort: Alkoven

Ein unbekannter ist Montag Nacht in das Gehege eines Alkovener Zuchtbetriebs eingebrochen, hat einen Kranich getötet, dem Tier einen Flügel abgetrennt und mitgenommen. Für den Züchter nicht nur ein emotionaler, sondern auch materieller Verlust. Der Kranich hatte den Wert eines Kleinwagens.

(Gesamt 124 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren