Noch bis 25. Jänner


Tierschutzvolksbegehren hat gestartet

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: Max Fitzinger | Schnitt: Mattias Haneder | Ort: Linz

Wir Konsumenten wünschen uns, dass das Schnitzerl ein glückliches Leben hatte. Fakt ist aber, dass die Tierhaltung auch in Österreich verbessert werden kann. Zum Wohl der Tiere und der Umwelt. Das Tierschutzvolksbegehren will das erreichen.

(Gesamt 35 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Wildtiere
Lasst Tiere im Wald
0
Wildtierbabys

Lasst Tiere im Wald

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: Max Fitzinger | Schnitt: Mattias Haneder | Ort: Linz

Wildtiere nicht voreilig „retten“! Davor warnt die Tierschutzorganisation Pfotenhilfe Denn nicht jedes Tierbaby, das alleine ist, braucht Hilfe Oft warten sie nur auf ihre Mutter Nur bei unmittelbarer Gefahr,

(Gesamt 35 , 1 heute)
Klima_Kaineder
OÖer weiter besorgt
0
Klimakrise

OÖer weiter besorgt

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: Max Fitzinger | Schnitt: Mattias Haneder | Ort: Linz

Im Auftrag des grünen Landesrates Stefan Kaineder hat das SORA-Institut in einer repräsentativen Umfrage erhoben, wie Corona die Einstellung der Oberösterreichischen Bevölkerung zur Klimakrise beeinflusst hat

(Gesamt 35 , 1 heute)