Frühling 2020


„Unter den 15 trockensten der Messgeschichte“

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Sarah Grasel |

Dieser Frühling gehört zu den 15 trockensten der der Messgeschichte, so die Analyse der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik. Der Mai war im Vergleich zu März und April zwar kühler und regnerischer, konnte die Vormonate aber nicht mehr ausgleichen.

(Gesamt 23 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren