Brand in Einfamilienhaus


Vater wird zu Lebensretter

Redaktion: Max Nowak | Kamera: laumat.at | Schnitt: Tanja Stadlbauer | Ort: Spital am Phyrn
Vater wird bei Brand zu Lebensretter. Montagfrüh kurz nach 6 Uhr ist in diesem Einfamilienhaus in Spital am Pyhrn Feuer ausgebrochen. Als die Einsatzkräfte eintrafen stand der Dachstuhl schon in Vollbrand. Der 34-jährige Mieter konnte noch seine drei Kinder im Alter von einem, drei und fünf Jahren vor den Flammen retten. Der 37-Jährige wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.
(Gesamt 50 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren