276 Millionen Minus


Voestalpine verzeichnet massiven Verlust

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Christoph Zehetner |

Ein Minus von 276 Millionen verzeichnet der Stahlkonzern Voestalpine im ersten Halbjahr 2020. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte das Unternehmen noch einen Gewinn von 115 Millionen Euro eingefahren.

(Gesamt 41 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren