“Vorwürfe gegen Werner sind falsch!” – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
LASK dementiert


“Vorwürfe gegen Werner sind falsch!”

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

LASK reagiert auf Artikel in der Zeitschrift News. Darin wird Vizepräsident Jürgen Werner vorgeworfen, verbotene Transfergeschäfte zu machen. „Stimmt alles nicht!“ verteidigt sich der ehemalige Fußballprofi. Beim LASK würde alles korrekt laufen, die Transferrechte habe der Klub und nicht er. Die Vorwürfe würden System haben, kontert Werner überdies in der Kronen Zeitung, ohne konkret zu werden, woher die Vorwürfe kommen dürften. Auch die massiven Überschreitungen beim Bau des neuen LASK-Stadions bestreitet man vehement seitens der Linzer Athletiker.

(Gesamt 114 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Sitebar