Corona-Schutz


Distanzwesten sichern Mindestabstand

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: Moritz Grabner | Schnitt: Mattias Haneder | Ort: Freinberg

Abstand halten! Zwei Wörter die bis vor wenigen Wochen vorrangig im Straßenverkehr benutzt wurden. Seit dem Ausbruch von Corona ist Abstand halten allerdings der wichtigste Schutz vor einer Ansteckung. Ein Innerviertler Industrieunternehmen ist deshalb erfinderisch geworden. Mit der sogenannten Distanzweste wird der Mindestabstand ganz automatisch gemessen.

(Gesamt 253 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren