Psychologin verrät


„Nur Optimismus hilft jetzt nicht“

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Mattias Haneder |

Denk positiv, bleib optimistisch, sieh das Gute. Ratschläge, die bei Durchhängern in der Krise oft gehört werden. Psychologin Christa Schirl hat uns aber gesagt, dass gerade in der Krise nur Optimismus nicht angebracht ist.

(Gesamt 165 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Landesregierung
„Müssen schneller sein“
0
Strategie für OÖ

„Müssen schneller sein“

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Mattias Haneder |

Was wird es wohl kosten, die Corona Krise zu überwinden? Beziffern kann den Schaden, den Corona in der heimischen Wirtschaft angerichtet hat derzeit niemand Noch viel weniger die Folgekosten

(Gesamt 165 , 1 heute)
Palfinger
Palfinger investiert weiter
0
Trotz Corona-Einbruch

Palfinger investiert weiter

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Mattias Haneder |

Innerhalb weniger Tage ist die gesamte Weltwirtschaft still gestanden Schuld: Das Corona-Virus Besonders betroffen, Unternehmen die weltweit agieren So wie etwa der Innviertler Kranbauer Palfinger Mit seinen 11000 Mitarbeitern

(Gesamt 165 , 1 heute)
Kurz_Linz
Bund will Konsum fördern
0
Weniger Steuern

Bund will Konsum fördern

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Mattias Haneder |

Ein zweiter Shutdown wäre in Oberösterreich schwer zu verdauen, meint Landeshauptmann Thomas Stelzer Er hat gestern mit dem Bundeskanzler um Steuererleichterungen für die Unternehmen und ihre Angestellten verhandelt

(Gesamt 165 , 1 heute)
Corona_Paare
Paare in der Krise
0
Corona-Konflikte

Paare in der Krise

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Mattias Haneder |

Offene Zahnpastatube, herumliegende Socken, dreckiges Geschirr Nicht immer sind’s die Klischees, die in einer Beziehung zu Streit führen Aber auch die können zum Scheitern führen Das muss aber nicht

(Gesamt 165 , 1 heute)
Fitnessstudio2
Fitnessbranche drängt auf Öffnung
0
Existenzbedrohend

Fitnessbranche drängt auf Öffnung

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Mattias Haneder |

Seit Mitte März sind die Studios geschlossen Für viele Existenzbedrohend 35-40% der Betriebe werden es nicht überleben, wenn sie noch länger geschlossen bleiben, heißt es vom Fachverband der Freizeit-

(Gesamt 165 , 1 heute)