Aktuelles


Wasserkraftwerke sollen modernisiert werden

Redaktion: Lucia Muhr | Kamera: Andreas Bluschke | Schnitt: Tamara Haberfellner | Ort: Aschach

Bis 2030 will Oberösterreich komplett auf erneuerbare Energie umsteigen und ein Drittel des Verbrauchs einsparen. Nun wird schrittweise Öko-Strom eingesetzt — zum Beispiel Energie aus Wasserkraft. Das Motto dabei: Nicht unbedingt neue Kraftwerke bauen, sondern alte effizienter machen wie etwa das Donaukraftwerk in Aschach.

(Gesamt 33 , 1 heute)