EU Wahlen


Winzig auf Europakurs

Redaktion: Birgit Brunsteiner | Schnitt: Sarah Grasel |

Angelika Winzig geht in Richtung Brüssel. Die Attnanger Unternehmerin und ÖVP Nationalratsabgeordnete Oberösterreichs Spitzenkandidatin bei der Europaparlamentswahl am 26. Mai.

 

© Parlamentsdirektion / WILKE

(Gesamt 138 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Kurz_Linz
Bund will Konsum fördern
0
Weniger Steuern

Bund will Konsum fördern

Redaktion: Birgit Brunsteiner | Schnitt: Sarah Grasel |

Ein zweiter Shutdown wäre in Oberösterreich schwer zu verdauen, meint Landeshauptmann Thomas Stelzer Er hat gestern mit dem Bundeskanzler um Steuererleichterungen für die Unternehmen und ihre Angestellten verhandelt

(Gesamt 138 , 1 heute)
Landtag
„Haben einheitliche Corona-Regeln“
0
Anders als Deutschland

„Haben einheitliche Corona-Regeln“

Redaktion: Birgit Brunsteiner | Schnitt: Sarah Grasel |

Während in Österreich einheitliche Regeln in der Coronakrise gelten, findet man schon bei Nachbar Deutschland durchaus große Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern Was in Nord-Rhein-Westfalen erlaubt ist, darf man

(Gesamt 138 , 1 heute)
KUK_Juristische_Sekunde
Land übernimmt Anteile
0
Kepler Uni Klinikum

Land übernimmt Anteile

Redaktion: Birgit Brunsteiner | Schnitt: Sarah Grasel |

Das Land Oberösterreich wird Alleineigentümer des Kepler Uni Klinikums Bisher hatte die Stadt Linz 25,1% der Anteile Landeshauptmann Thomas Stelzer spricht am Montag in einer Online Pressekonferenz von einer

(Gesamt 138 , 1 heute)
lh_fertig
Landeshauptmann macht Mut
0
Rede zum 1. Mai

Landeshauptmann macht Mut

Redaktion: Birgit Brunsteiner | Schnitt: Sarah Grasel |

Der 1 Mai gilt so wie in vielen anderen Ländern auch als „Tag der Arbeit“, und ist gesetzlicher Feiertag Doch heuer ist durch die Coronakrise vieles anders Es gibt

(Gesamt 138 , 1 heute)
Schutzausrüstung
Länder wollen Kosten vom Bund
0
Schutzausrüstung

Länder wollen Kosten vom Bund

Redaktion: Birgit Brunsteiner | Schnitt: Sarah Grasel |

Bundesländer fordern die Kosten der Corona Krise vom Bund zurück, darauf haben sich die Landeshauptleute am Freitag in einer Videokonferenz geeinigt Denn die Länder haben schnell gehandelt und Schutzmaterial

(Gesamt 138 , 1 heute)