Klimaschutz


„Wir können nicht warten“

Redaktion: Birgit Brunsteiner | Kamera: Andreas Bluschke | Schnitt: Alina Auinger |

Es ist fünf vor Zwölf beim Klimaschutz und wir im Voralpenland sind von der Klimaerwärmung stärker betroffen als der Rest der Welt, sagen Experten. Mülltrennen, bei Plastik und Strom sparen – das reicht schon lange nicht mehr, um den Klimawandel aufzuhalten. Außerdem können wir viel mehr tun, sagt der Wärmepumpen Produzent Ochsner. 

(Gesamt 393 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren