„Wir müssen wieder kämpfen" - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
SV Ried


„Wir müssen wieder kämpfen”

Redaktion: Anna-Maria Brunnauer |
Die SV Ried hat aufgestockt. Genauer gesagt 7 neue Spieler. Der Wiederaufstieg in der neuen 16er Liga aber alles andere als einfach. Das wissen auch die Spieler. 
(Gesamt 458 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

SV_Ried_111
Acht Fälle bei der SV Ried
0
Corona-Cluster

Acht Fälle bei der SV Ried

Redaktion: Anna-Maria Brunnauer |
Corona-Cluster bei der SV Ried Während das österr Nationalteam den Einzug ins EM-Achtelfinale feiert ist der Trainingsauftakt für die kommende Saison bei den Innviertlern nicht nach Wunsch gelaufen

(Gesamt 458 , 1 heute)
Bierwechsel
SV Ried wechselt Biersorte
0
Sponsor-Tausch

SV Ried wechselt Biersorte

Redaktion: Anna-Maria Brunnauer |

Transfer perfekt Die SV Ried hat ihren Biersponsor ausgetauscht Ab kommender Saison wird statt dem Rieder Bier nun das des Innviertler Konkurrenten Baumgartner ausgeschenkt Der Fußballverein hat mit der

(Gesamt 458 , 1 heute)
sv ried
Andreas Heraf bleibt
0
SV-Ried-Trainer

Andreas Heraf bleibt

Redaktion: Anna-Maria Brunnauer |

Andreas Heraf bleibt Heute Freitag hat der 53-jährige Wiener einen Vertrag für zwei Jahre bei der SV Guntamatic Ried unterzeichnet Bis 2023 ist Heraf als Cheftrainer der Rieder fix

(Gesamt 458 , 1 heute)
SV-Ried
So tickt der neue Trainer
0
SV-Ried

So tickt der neue Trainer

Redaktion: Anna-Maria Brunnauer |

Im Innviertel wurde heute der neue Cheftrainer der SV Ried präsentiert Mit Miron Muslic hat man einen jungen Trainer, der die Wikinger recht gut kennt, engagiert Das ganz klare

(Gesamt 458 , 1 heute)
Trainerwechsel
SV Ried trennt sich von Coach
0
Aus für Baumgartner

SV Ried trennt sich von Coach

Redaktion: Anna-Maria Brunnauer |

Guntamatic Ried trennt sich von ihrem Trainer Die 1:4 Heimpleite gegen Tabellenschlusslicht Altach bedeutete das Ende Gerhard Baumgartners als Chefcoach und Sportdirektor Das gab der Verein am Dienstagvormittag bekannt

(Gesamt 458 , 1 heute)
Sitebar