Aktuelles


Wirtschaftskammer fordert flexibleres Arbeitszeitgesetz

Redaktion: Gerhard Janser | Kamera: Christian Bachl | Schnitt: Nina Dobusch | Ort: Traun

Die Wirtschaftskrise ist überstanden der Fachkräftemangel aber bleibt. Gut ausgebildete Spezialisten fehlen vielen Unternehmen nach wie vor. Eines davon ist die Anger Machining GmbH mit Sitz in Traun. 20 zusätzliche Mitarbeiter werden gebraucht die Suche erweist sich aber als schwierig. Erschwerend dazu kommt: auch intern dürfen Mitarbeiter fallweise nicht mehr arbeiten. Das Arbeitszeitgesetz würde das verbieten, kritisiert die Geschäftsführung. Auf seiner Tour Unterwegs in Sachen Wirtschaft machte sich Wirtschaftskammerpräsident Rudolf Trauner selbst ein Bild vor Ort.

(Gesamt 43 , 1 heute)